Archiv für die “Clubveranstaltungen” Kategorien:

Jahreshauptversammlung 2013

Am 13.04.2013 trafen sich die Mitglieder des BSCF zur Jahreshauptversammlung im Trachtenheim in Hittenkirchen.

Der 1. Vorstand, Gerold Bergen begrüßte die Anwesenden, unter ihnen auch den 3. Bürgermeister der Gemeinde Bernau, Herrn Herkner.

In seiner Einführung gab Bergen einen kurzen Überblick über die vergangenen Ereignisse des letzten Jahres, sowie die Planungen für die neue Saison. Die derzeitige Ufersanierung des Geländes, das Setzen der Spundwände, die Aufschüttung des Geländes stellen umfangreiche Maßnahmen dar, von denen sowohl der Gemeindehafen, als auch das Clubgelände betroffen sind. Bergen bat die Clubmitglieder um Verständnis für die Behinderungen und Einschränkungen.

Der Plan des Clubheims wurde vom Landratsamt in Rosenheim genehmigt, nach den ausstehenden Verhandlungen zum Pachtvertrag mit der Gemeinde Bernau könne man in detaillierte Planungen gehen.

Peter Wernsdörfer‘s Ernennung zum Ehrenmitglied würdigt seine sportlichen Leistungen, herausragend der Gewinn der Chiemseemeisterschaft in der vergangenen Saison.

Im Bereich Finanzen stellte der Kassier Rudi Grichtmaier die Gewinn-und
Verlustrechnung für das abgelaufene Jahr dar, der BSCF kann auf ein ruhiges und entspanntes Finanzjahr 2012 zurückblicken.

Todd Martin hatte wieder Gelegenheit die Erfolge seiner Jugendsegler
herauszustellen, Michael Seifarth nimmt 2013 am Red Bull Youth America’s Cup in San Francisco teil, die 29er Segler konnten viele sehr gute Platzierungen bei den Regatten der vergangenen Saison erreichen, z.B. ein Dreifachsieg am Achensee, Platz zwei bei den Bayr. Meisterschaften und Platz vier bei den Deutschen Meisterschaften.
Hier trägt die konsequente Jugendarbeit des Vereins Früchte.

Der Jugendwart Todd Martin tritt ebenso, wie Sportwart Andy Ostermaier von seinem Amt zurück. Ostermaier möchte sich verstärkt im Bereich des Optitrainings einsetzen.

Der Hafenwart Sepp Gelder wies alle Liegeplatzinhaber auf eine sichere Befestigung ihrer Boote hin.

Die 98 anwesenden stimmberechtigten Mitglieder wählten Peter Hirblinger ein erneutes Mal zum 2. Vorsitzenden, Rudi Grichtmaier, der altbewährte Kassier wurde ebenfalls bestätigt.

Barbara Ostermaier löst ihren Ehemann in der Position des Sportwartes ab, Johannes Wackerle wird der neue Jugendwart des BSCF.

Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt war die Ehrung der langjährigen
Mitglieder. Gerold Bergen hob hier die 40-jährigen Jubilare hervor: Gerhard Mayle, Benno Hollinger, Mathias Wendeborn, Herbert Pröll, Josef Eggersdorfer, Sigi Fauth, Günther Weber, Alfred Zenger, Hans Bader, Franz Wengenmayer, Johann Weber, Bernhard Nerbl, August Maier

30 Jahre BSCF Mitgliedschaft: Max Bliemetsrieder jun., Hubert Haas, Susanne Axthammer
25 Jahre BSCF Mitgliedschaft : Johanna Barth, Klaus Barth, Dietwin Hofmann, Helmut Peine

Erfreulich für den Club sei, dass in den letzten Jahren ein deutlicher, kontinuierlicher Zuwachs an jungen Mitgliedern stattgefunden hat, so Bergen.

Der 1. Vorstand schloss die Versammlung, wies auf den Internetauftritt des Vereins unter www.bscf-chiemsee.de hin und wünschte allen Anwesenden eine schöne Segelsaison 2013.

Weihnachtsfeier unserer Jugend am 15.12.2012

Wie in den letzten Jahren auch darf man sagen, dass die Weihnachtsfeier wieder ein voller Erfolg war.

Am Abend um 18:00 Uhr trafen wir uns alle im In(n)-Bowling Kolbermoor und gingen, wie der Name schon sagt Bowlen. Von jung bis alt amüsierten sich alle prächtig, da alles sehr ruhig und fast ohne Schäden verlaufen ist. Es wurde im schönen ausklang der Saison über die Erfolge und die erstaunlichen fortschritte unseres Nachwuchs geredet. Nach dem Bowling gingen alle im Bowlinggebäude noch was Kleines essen, was leider nicht das Beste war. Die Kinder, die mit dem Essen fertig waren, Spielten danach Kicker(Tischfußball)und Billard. Zum Schluss gingen die, deren Eltern sehr gesprächig waren, noch Raus und machten eine kleine Schneeballschlacht, bis alle durch den nassen Schnee komplett durchnässt waren.

Wie gesagt, ein TOLLER Abschluss!!!

Euer Micky

Saisonausklang 2012

Am Samstag, den 17.11.2012 trafen sich zahlreiche Mitglieder des BSCF im Gasthof
Wildbichl in Niederndorferberg bei Kufstein.

Der 1.Vorstand Gerold Bergen begrüßte alle Anwesenden und wünschte einen gemütlichen
Abend. Er informierte kurz über den aktuellen Stand des Clubheimbaus, der
Flächennutzungsplan für das Hafengelände der Gemeinde sei endlich fertig und
nun könne auch der BSCF seine Planungen gezielt fortsetzen.

Das sportliche Highlight der Saison war der Sieg der Chiemsee-Meisterschaft durch
Peter Wernsdörfer auf seiner Z-Jolle, ebenso erfreulich der Gewinn des Blauen
Bandes und der dritte Rang in der Gesamtwertung von Gerhard Inninger auf seiner
Tabsaco. Beide routinierte Regattasegler sind langjährige Mitglieder des BSCF,
Peter Wernsdörfer sogar Gründungsmitglied aus dem Jahr 1968.

Ein weiterer beachtlicher Erfolg war die Platzierung von Andy Ostermaier, er gewann
die Internationale Klassenmeisterschaft der Z-Jollen am Ratzeburgersee.

Der Jugendwart Todd Martin gab einen kurzen Abriss der abgelaufenen Saison. Die
Jugendarbeit war sehr erfolgreich, herauszuheben sind vor allem die 29er
Segler, welche auch in der Saison 2013 wieder im Bayr. Landeskader vertreten sein werden. Im Bereich der Optikinder konnten viele neue Segler gewonnen werden, hier finden regelmäßige Trainings und Teilnahme an Regatten statt.

Babara Ostermaier – als Vertreterin des Sportwarts Andy Ostermaier –  gab einen Überblick über die Clubmeisterschaft :

Die Teilnehmerzahl an den sechs traditionellen Clubregatten war beachtlich, doch
wäre immer noch eine Steigerung möglich.

Geehrt wurden die Clubmeister 2012, je Crew fließen die drei besten Ergebnisse der
gesegelten Regatten in die Wertung ein. Verdienter Clubmeister 2012 wurde Gerhard Inninger vor Heinz Rösler und Walter Niklas.

Gerold Bergen wies auf die drei Seglerhock am 26.01., 23.02. und 23.03.2013 hin, sowie
auf den Termin für die Jahreshauptversammlung am 13.04.2013.

Weitere aktuelle Informationen sind stets auf der Homepage des BSCF unter www.bscf-chiemsee.de zu finden.

Jahreshauptversammlung 2012

Am 24.03.2012 trafen sich die Mitglieder des BSCF zur Jahreshauptversammlung im
Trachtenheim in Hittenkirchen.Der 1. Vorstand, Gerold Bergen begrüßte die Anwesenden, unter ihnen auch die Bürgermeisterder Gemeinde Bernau, Herrn Daiber und Herrn Vieweger.

In seiner Einführung gab Bergen einen kurzen Überblick über die vergangenen
Ereignisse des letzten Jahres, sowie die Planungen für die neue Saison. Als
Hauptthema wurde natürlich der Clubheimbau des Vereins nochmals genau
erläutert, die Planungen laufen, viele Dinge sind noch zu klären und zu
entscheiden. Hierzu kam es im Verlauf der Versammlung zu einer regen und
konstruktiven Diskussion an der sich die Mitglieder angeregt beteiligten.

Bürgermeister Daiber schilderte die Maßnahmen am Hafengelände in Felden :die Bootshütte wurde inzwischen komplett abgerissen, die neue Zufahrtsstraße soll
bis zum Frühjahr 2013 gebaut werden und endlich auch der Bebauungsplan für das
gesamte Gelände in absehbarer Zeit fertiggestellt werden. Die bereits seit
einigen Jahren zugesagte, immer wieder aufgeschobene, dringend notwendige
Uferverbauung wurde für den Herbst 2012 von Daiber in Aussicht gestellt.

Im Bereich Finanzen stellte der Kassier Rudi Grichtmaier die Gewinn-und
Verlustrechnung für das abgelaufene Jahr dar, der BSCF kann auf ein ruhiges und
entspanntes Finanzjahr 2011 zurückblicken.

Die engagierte Jugendarbeit des Vereins hat auch im Jahr 2011 wieder sehr gute
Erfolge gezeigt, führte der Jugendwart Todd Martin aus, schon jetzt laufen die
Planungen für die Jugendwoche, viele Trainings und natürlich Regattateilnahmen;
zwei der 29er Crews wurden in den Bayrischen Landeskader aufgenommen.

Andy Ostermaier, der Sportwart stellte nochmal kurz das Konzept für die kommende
Clubmeisterschaft vor, dieses hat sich, bei leicht steigender Zahl der
Regattateilnehmer bewährt. Ostermaier ermunterte die Anwesenden, zahlreich bei
den geplanten Clubregatten an den Start zu gehen.

Der Hafenwart Sepp Gelder bedankte sich bei den unermüdlichen Helfern, welche das
Clubgelände „in Schuss“ halten und wies alle Liegeplatzinhaber auf eine sichere
Befestigung ihrer Boote hin.

Die 90 stimmberechtigten Mitglieder wählten Gerold Bergen ein erneutes Mal mit
großer Mehrheit zum 1. Vorstand.

Sepp Gelder, der „bewährte“ Hafenwart und Doris Seifarth, die Schriftführerin nahmen
die Ernennung für weitere zwei Jahre an.

Bestätigt wurde die bereits durchgeführte Wahl der Jugendversammlung, Christian Inninger bleibt stellvertretender Jugendwart des BSCF.

Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt war die Ehrung der langjährigen
Mitglieder.

Gerold Bergen hob hier die 40-jährigen Jubilare hervor: Helga Boeckler, Johann
Ostermaier, Gerhard Inninger, Klaus Deinzer, Michael Ostermaier, Albert
Penzkofer, Josef Meltl, Gerold Bergen, Klaus Wötzold, Heinz Kocher

30 Jahre BSCF Mitgliedschaft: Ursula Maier, Matthias Köstner, Andreas Fischer,
Thomas Deinzer, Rudi Grichtmaier, Wolfgang Fischer

25 Jahre BSCF Mitgliedschaft: Sabine Drösler, Helmut Wanner, Frank Weissmeier

Der 1. Vorstand schloss die Versammlung, wies auf den Internetauftritt des Vereins
unter www.bscf-chiemsee.de hin und wünschte allen Anwesenden eine schöne
Segelsaison 2012.

Jahresausklang 2011

Am Samstag, den 26.11.2011 trafen sich zahlreiche Mitglieder des BSCF im wunderbar
weihnachtlich geschmückten Saal der Schlosswirtschaft in Wildenwart.

Gerold Bergen, der 1.Vorstand begrüßte alle Anwesenden und wünschte einen gemütlichen Abend.

Sportwart, Andreas Ostermaier gab einen Überblick über die sportlichen Aktivitäten:

Aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse wurden die Clubmeister 2011 aus vier
gesegelten Regatten bestimmt, hier wurden jeweils zwei Ergebnisse gewertet. Die
Teilnehmerzahl bei den vier Vereinsregatten lag erfreulicherweise in 2011 insgesamt
höher als im Vorjahr. Es wäre schön, so Andi Ostermaier, wenn sich diese
positive Tendenz in der kommenden Saison weiter fortsetzen würde.

Der Sportwart bedankte sich bei seinen Helfern, ohne welche die Organisation nicht
durchführbar gewesen wäre. Anschließend führte Herr Ostermaier die Ehrung der Clubmeister durch.

Je Crew fließen die zwei besten Ergebnisse der gesegelten Clubregatten in die Wertung
ein:

Verdienter Clubmeister 2011 in der Wertung der Kielyachten ist Gerhard Inninger mit seiner Tabasco 126, vor Sepp Gelder und Jürgen Kleinhans.

Die Jollenwertung konnte Heinz Rösler im Schratz für sich entscheiden, im folgen
Sepp Seiser und Carsten Albrecht.

Aufmerksam lauschten die versammelten Mitglieder dem kurzweiligen Vortrag der beiden Jugendsprecher, Julia Sauer und Thomas Martin.

In anschaulicher Weise vermittelten die beiden Vortragenden einen Überblick
über die Jugendarbeit der vergangenen Saison.

Wieder war der BSCF in 2011 auf zahlreichen nationalen und internationalen Regatten im 29er, Optimist, Europe und 420er vertreten, viele gute Ergebnisse wurden hier
eingefahren.

Gerold Bergen lobte die erfolgreiche und engagierte Arbeit des Jugendwartes, Todd Martin.

Herr Bergen wies abschließend die Mitglieder noch auf die beiden Seglerhock’s am   04. Februar und 03. März 2012 hin, sowie auf den Termin für die
Jahreshauptversammlung am 24.03.2012.

Weitere aktuelle Informationen sind stets auf der Homepage des BSCF unter www.bscf-chiemsee.de zu finden.

Ferientag beim BSCF

Am vergangenen Freitag, den 05.08.2011 fand
der traditionelle Ferientag beim BSCF in Felden statt.

Insgesamt 15 „Schnupperkinder“ aus den umliegenden Gemeinden trafen sich am Clubgelände.
Ab 09.30 Uhr am Morgen bis zum späten Nachmittag war hier reges Treiben zu beobachten.

In kleine Gruppen aufgeteilt hatten die Kinder die Möglichkeit, auf verschiedenen Booten, Optimisten,
kleinen Jollen und auch großen Kielyachten ihre ersten Törns mit erfahrenen Steuerleuten zu segeln.

Ein besonderes Schmankerl stellte die Testfahrt auf einem sportlichen Trimaran dar.

Die Mitglieder des Jugendteams des BSCF, unterstützt von den „Optimüttern“, versorgten die Kinder mittags mit leckeren, selbst gemachten Hamburgern.

Als der Schnuppertag sich am Nachmittag dem Ende zuneigte waren  alle Kinder begeistert vom Segeln auf dem
Bayerischen Meer. Einige Kinder äußerten den Wunsch, der Jugendabteilung beizutreten und „richtige“ Segler werden zu wollen.

Die Jugendsprecherin des Vereins, Julia Sauer, sowie Jugendleiter, Todd Martin, zeigten sich sehr zufrieden mit dem großen Interesse der Kinder am
anspruchsvollen und umweltfreundlichen Segelsport.

Todd Martin erhofft sich hier wieder Nachwuchs für seine Jugendabteilung, welche in den letzten Jahren stetig gewachsen ist.

Der BSCF ist in vielen Jugendklassen (Optimisten 420er, 29er und Europe) national und international erfolgreich vertreten, siehe www.bscf-chiemsee.de.

 

Sommerfest beim Bernauer Segel-Club Felden

Am Samstag, den 23.07.2011 war die traditionelle Kreuz und Quer Regatta des BSCF geplant.

Fehlender Wind, trübes Regenwetter und zu wenige Meldungen veranlassten die
Wettfahrtleitung, die Veranstaltung abzusagen.

Die Stimmung der Vereinsmitglieder war trotzdem gut und am Vormittag wurden die
Vorbereitungen für das alljährliche Sommerfest getroffen.

Im geschützten Zelt am Clubgelände in Felden / Bernau fanden sich am Abend viele gutgelaunte Mitglieder, Freunde und Gäste ein.

Der anhaltende Regen konnte die Stimmung nicht trüben, bis in die späte Nacht
hinein wurde ausgelassen gefeiert und getanzt.

Die Planungen für die kommende Freundschaftsregatta am 27.08.2011 sind bereits abgeschlossen und bei guten Witterungsverhältnissen hofft die Wettfahrtleitung
auf zahlreiche Meldungen, siehe www.bscf-chiemsee.de.

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2011

Am 26.03.2011 trafen sich die Mitglieder des BSCF zur Jahreshauptversammlung im Trachtenheim in Hittenkirchen.

Der 1. Vorstand, Gerold Bergen begrüßte die Anwesenden, unter ihnen auch den 1. Bürgermeister der Gemeinde Bernau, Herrn Daiber.

Bergen beschrieb kurz die Ereignisse des vergangenen Jahres 2010 und schaffte einen Ausblick in das Jahr 2011. Hier stelle die Neugestaltung des gesamten Geländes am Chiemseepark Ost eine Herausforderung für die Gemeinde, aber auch den BSCF dar.Unsicher ist derzeit die bauliche Planung für mögliche Funktions- oder Clubgebäude, hier wird hoffentlich das laufende Jahr mehr Klarheit bringen.

Auch Bürgermeister Daiber sprach von einem dringenden Handlungsbedarf, der Campingplatz werde im Frühjahr 2011 komplett entfernt, bis 2012 sei ein Abriss des Sanitärgebäudes angedacht. Hier müsse ein Gesamtkonzept erarbeitet werden, welches dem Bedarf aller beteiligten Seiten gerecht werde.

Endlich wird, lt. Daiber, in 2011 die bereits zugesagte Uferbefestigung am Clubgelände durch die Gemeinde durchgeführt, inzwischen liegen gravierende Mängel vor, welche die Sicherheit der Mitglieder und Passanten auf dem Uferweg am Clubgelände gefährden.

Im Bereich Finanzen stellte der Kassier Rudi Grichtmaier die Gewinn-und Verlustrechnung für das abgelaufene Jahr dar, der BSCF kann auf ein ruhiges und entspanntes Finanzjahr 2010 zurückblicken.

Die engagierte Jugendarbeit des Vereins hat auch im Jahr 2010 wieder sehr gute Erfolge gezeigt, führte der Jugendwart Todd Martin aus, schon jetzt laufen die Planungen für die Jugendwoche, viele Trainings und natürlich Regattateilnahmen.

Diese Kinder und Jugendliche, sowie viele Segler im Erwachsenenbereich haben den BSCF auch im Jahr 2010 auf vielen regionalen, überregionalen und internationalen Wettkämpfen erfolgreich vertreten, ergänzte der Sportwart, Peter Schmied.

Im weiteren Verlauf bedankte sich Bergen für die engagierte Arbeit der ausscheidenden Vorstandsmitglieder. Der langjährige 2. Vorstand, Sepp Hobelsberger sowie der Sportwart, Peter Schmied wurden mit herzlichem Beifall der Versammlung verabschiedet.

Die 80 anwesenden, stimmberechtigten Mitglieder wählten Peter Hirblinger zum 2. Vorstand, sowie Andreas Ostermaier zum Sportwart.

Rudi Grichtmaier, der „bewährte“ Kassier, nahm die Ernennung für weitere zwei Jahre an.

Bestätigt wurde die bereits durchgeführte Wahl der Jugendversammlung, Todd Martin wird seine überaus erfolgreiche Jugendarbeit fortsetzen.

Ein weiterer wichtiger Tagespunkt war die Ehrung der langjährigen Mitglieder.

Gerold Bergen hob hier die 40-jährigen Jubilare hervor: Hermann Hübl, Klaus Neitzel, Heinz Wittkowski, Peter Ostermaier, Max Bliemetsrieder

30 Jahre BSCF Mitgliedschaft: Manuela Hainz, Alexander Inninger, Christian Inninger, Wolfgang Inninger, Thomas Eggersdorfer, Andreas Ostermaier, Uschi Danner

25 Jahre BSCF Mitgliedschaft: Irmfried Wimmer, Hans Eberl, Günter Kaubisch, Regina Breitlow, Isabel Plasa

Der 1. Vorstand schloss die Versammlung, wies auf den Internetauftritt des Vereins unter www.bscf-chiemsee.de hin und wünschte allen Anwesenden eine schöne Segelsaison 2011.

Jahresausklang 2010

Saisonausklang beim Bernauer Segelclub Felden e.V.

 Am Samstag, den 20.11.2010 trafen sich zahlreiche Mitglieder des BSCF im Gasthof Wildbichl in Niederndorferberg bei Kufstein. Gerold Bergen, der 1.Vorstand begrüßte alle Anwesenden und wünschte einen gemütlichen Abend. Sportwart Peter Schmied gab einen Überblick über die sportlichen Aktivitäten:

Großen Zuspruch fanden in dieser Saison wieder das An- und Absegeln. Hier wurden keine Regatten gefahren, sondern die Mitglieder segelten in lockerem Verband zu den Inseln, das gesellige Miteinander stand im Vordergrund. Diese Aktionen werden wieder fest in die Jahresplanung für 2011 aufgenommen.

Leider nahm die Teilnehmerzahl bei den Clubregatten im Vergleich zum Jahr 2009 weiter ab, hier wäre ein Aufschwung wünschenswert. Schmied rief alle Mitglieder auf, in 2011 die Gelegenheiten zu nutzen und ihre seglerischen Fähigkeiten bei den vier Regatten unter Beweis zu stellen.     Der Sportwart bedankte sich bei seinen Helfern, ohne welche die Organisation nicht durchführbar gewesen wäre. Anschließend führte Herr Schmied die Ehrung der Clubmeister durch. Je Crew fließen die drei besten Ergebnisse der gesegelten Clubregatten in die Wertung ein: verdienter Clubmeister 2009 in der Wertung der Kielyachten ist Josef Gelder, die Jollenwertung konnte souverän Sepp Seiser im Schratz für sich entscheiden.

 Herr Bergen wies die Mitglieder noch auf die beiden Seglerhock am           12. Februar und 12. März 2011 hin, sowie auf den Termin für die Jahreshauptversammlung am 26.03.2011.                                                       Alle weiteren Informationen, z.B. der Regattaplan für 2011 können im Internet unter www.bscf-chiemsee.de abgerufen werden.

 

Unser Clubübernachten Juli 2010 von Mickey

Jeder hilft ein bischen mit...Am 17 und 18 Juli 2010 veranstalten wir, wie letztes Jahr, ein Jugendübernachten.

Leider war schlechtes Wetter, doch es machte trotzdem Spaß.

Am Frühen Abend waren erst ich und meine Brüder dort.

Doch mit der zeit wurden es mehr. Nun als alle vorhanden waren, fingen wir an zu Grillen. Wir hatten zuvor dienste bestimmt, doch die wurden nicht immer eingehallten.

Beim Grillen zum Beispiel, wurde ich verjagt, ok, ich geb`s ja zu, der grill war zu heiß. Endlich, als wir mit dem essen fertig waren, gingen ein paar zur Hüpfburg, die bei einem Fest neben an aufgebaut war. Andere blieben am Tisch und ratschten.

Später gingen wir fast alle baden. Nach etwa 15 Minuten starteten wir den Film.

„Könige der wellen“ schauten wir uns an. Wobei manch andere nicht wollten, und etwas anderes machten. Je länger wir schauten, desto windiger kälter und nässer wurde es. Nach diesem film und ein Teil eines Anderen gingen wir in unsere Zelte. Manche schliefen sofort ein, manche nicht. Manche zelte hielten diesem regen stand manche nicht. Am morgen regnete es glücklicherweise kaum noch. Es gab dann Frühstück,

wir holten Semmeln vom Campingplatz und fingen an zu essen. Nach dem Essen löste sich alles langsam auf. Manche gingen Baden und manche fuhren sofort nach hause.

Ich hoffe, dass es allen trotz starkem regen und leichten Stürmen sehr fiel Spaß machte.

Michael Martin

Go Top